Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Coop-Kampf 1: Ikarus, der Keusche
#1
Kampffeld (Runde 1):

Die Gruppe gerät in einen Hinterhalt!


Extra 1: Die Feder Gottes
Djengo versucht in Gilgameshs Werkstadt gefundene Feder zu benutzen. Er hofft damit etwas für das Wohl der Gruppe erreichen zu können. Dem Artefakt wird nachgesagt unglaubliche heilende Eigenschaften zu besitzen.

Extra 2: Heiliger Zirkel
Ann nutzt ihre letzten Kräfte um alle Zustandsveränderungen von der Gruppe zu nehmen. Sie sieht jedoch jetzt schon nicht mehr wirklich bei Kräften aus. Mehr kann sie für die Gruppe derzeit nicht tun.

Extra 3: Zeit zu verschwinden... (Wenn Ikarus HP unter 50%)
Thali versucht ihre Kräfte mit dem Kristallfragment von Ikarus zu synchronisieren. Dies ist wohl die einzige Chance für die Gruppe auf Avalon zu entkommen...

Extra 4: Eine Überraschung...
Zane hat einiges in seiner Trickkiste versteckt. Da lässt sich sicher etwas finden, dass dem avalonischen Hühnchen die Federn Rupft...

Monster Gruppe:

Ikarus
|-> HP 8000/8000
|-> MP 1000/1000
Nässe 1
Kälte 0.5
Hitze 1
Strom 1.5
Heilig 1
Finster 1

Siegel der Keuschheit
|-> HP 2000/2000
Nässe -1
Kälte -1
Hitze -1
Strom -1
Heilig -1
Finster -1

Monsterzug:

Ikarus -> Passiv -> Ritter der Runde -> Selbst -> Hat zwei Aktionen pro Runde

Ikarus -> Siegel der Keuschheit -> Gruppe -> Extase der Gruppe für 3 Runden versiegelt!

Ikarus -> Pistolen: Hunters-Party -> Gruppe ->
Allen -> Treffer
Kornell -> Treffer
Drake -> Kritischer Treffer! -> Verursacht Retard!
Ririca -> Treffer
Mio -> Kritischer Treffer! -> Verfehlt Retard!
Zero -> Kritischer Treffer! -> Verursacht Retard!

Spieler:

-203 Physisch
Allen
|--> HP 1397/1600
|--> MP 120/120
|--> EP 3/3

-218 Physisch
Kornell
|--> HP 1782/2000
|--> MP 60/60
|--> EP 3/3

-436 (218 * 2) Physisch
Raziel
|--> HP 1764/2200
|--> MP 50/50
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (1/3)


-215 Physisch
Ririca
|--> HP 885/1100
|--> MP 100/100
|--> EP 3/3

-406 (203 * 2) Physisch
Mio
|--> HP 794/1200
|--> MP 120/120
|--> EP 3/3

-496 (248* 2) Physisch
Zero
|--> HP 4/500
|--> MP 80/80
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (1/3)


Kampffeld:

Ikarus schafft es die Gruppe zu überraschen! Er streckt beide Arme seitlich aus und feuert zwei Schüsse in den Boden neben sich ab. Zwischen den beiden Einschusslöchern beginnen sich magische Zeichen zu bilden. Das entstandene Siegel weitet sich aus und schließt den ganzen Wald in seiner Domäne ein. Die Gruppe spürt, dass das Siegel ihnen die Kräfte nimmt. Es ist ihnen nicht möglich Extase einzusetzen. "Etwas schwach auf der Brust...nicht wahr?", er grinst breit und richtet nun seine beiden Pistolen auf die Gruppe. Mit schnellen Schüssen nimmt er ein Gruppenmitglied nach dem anderen ins Visier! Drake, Mio und Zero erwischen die magisch verstärkten Geschosse besonders schlimm! Zwar hinterlassen diese Geschosse keine Schusswunden, sondern innere Verletzungen. Er Schmerz kommt einem echten Treffer mit einer Kugel gleich. "Na los! Wehrt euch ein wenig, sonst ist das Spiel doch langweilig!"
Zitieren
#2
Zero erkennt den sagenumwobenen Dingo, der einen Plan zur Flucht zu haben scheint. Gerade als er erwägt tatsächlich zu bleiben, schliesslich haben sie zumindest das selbe Ziel: aus Avalon zu entkommen, tritt einer der Ritter hervor - und eröffnet den Kampf.

Zero wird sofort hart getroffen und in die Knie gezwungen. Noch lebt er, aber er kann fühlen, dass sein Leben gerade noch am seidenen Faden hängt. “Mitgefangen, mitgehangen...“ fasst er die Situation leise zusammen. Weitere Worte wollen ihm ausnahmsweise nicht einfallen, aber jetzt schon aufgeben wird er nicht. Zuerst wird zurückgeschossen - dann kann er immer noch sterben. Er zieht seinen Zauberstab vom Rücken, richtet diesen auf Ikarus und spricht Gravitas auf den Ritter.

Gravitas -> Ikarus
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#3
Kornell pflückt Noctis kurzerhand von seinem Cape, kramt kurz und fischt eine Silberkugel aus seinen Taschen.
Als die Kugel in seinem Gewehr verschwunden ist, legt er auf das Siegel an. Zu Noctis: "Ich nehm das Siegel. Du den Dicken."
Kurz hält er inne und beobachtet den Mogry. Dann schwenkt er das Gewehr auf Ikarus.
"Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Siegel ohne magische Verstärkung überhaupt ankratzen kann. Falls doch, kannst du herausfinden auf was wir zielen sollen?"

Munition -> Silber-Kugel -> Ikarus
Zitieren
#4
Eher genervt ist die Schamanin über die Tatsache, das die Gruppe in einen Hinterhalt geraten ist - hatte sie doch gewarnt, das dieser jeden Moment angreifen könnte. Sie steckt ihre Pistole weg und greift in ihre Manteltasche. Zwar ist sie im inneren Konflikt mit sich selbst, da sie eigentlich nicht auf die Kräfte ihrer Mutter zurück greifen will, stimmt sie doch der Ernst der Lage um.
Sie murmelt einen Spruch vor sich hin und wirft einen Anhänger in die Luft, welcher sich darauf in ihr Totem verwandelt.
Ihre magische Kraft konzentriert Mio auf das Totem und leiht sich die Kräfte der Natur, um einen Zauber auf den Vogel zu wirken.

Blind -> Icarus
Zitieren
#5
Als der geflügelte Ritter Maria erwähnt, entgegnet Drake trocken: "Lieber falle ich freiwillig in meinen Speer, als zurück zu dieser Hexe zu gehen." Das meint der Halbling tatsächlich genau so, wie er es sagt. Sie können vielleicht seinen Körper brechen, aber seinen Stolz nicht!
Raziel muss zwar hart einstecken und fühlt sich gleich zu Beginn des Kampfes stark geschwächt ob des obskuren Siegels, doch vor diesem avalonischen Abschaum wird er nicht in die Knie gehen. Er setzt zunächst alles daran, mehr über seinen mächtigen Feind in Erfahrung zu bringen.

Dragonik - - > Ikarus
Zitieren
#6
Dass Ikarus nun doch so plötzlich angreift, war auf jeden Fall für Ririca überraschend. Vor allem dass sie durch das Verhalten der neu hinzugekommen ein wenig in Sicherheit gewogen hatte.
Dadurch bleibt jedoch auch keine Zeit mehr sich richtig um Zane zu kümmern, der das anscheinend sowieso nicht braucht.

Als Ririca von einem Geschoss getroffen wird, sinkt sie in die Knie mit einem erstickten Schrei, bevor sie sich wieder aufrichtet. Es war Schmerzhaft, aber sie konnte noch gut stehen.
Als sie sich umsah, waren auch die anderen schon wieder auf den Beinen. Zwar angeschlagen, aber sie standen noch ... bis auf einen. Der Neuankömmling war ziemlich in sich zusammen gesunken.
Da überlegte sie nicht lange, der arme Kerl konnte gar nichts dafür dass er da mit hinein geraten war.
So wühlte Ririca in ihrer Tasche um eine kleine Potion zu finden und warf diese Zero zu.
"Hier, trink das!"

Unterdessen kramte Ririca in ihrem Kopf durch den kirchlichen Unterricht, ob sie da ein Lied gelernt hatte, was hier nützt sein würde.

Potion --> Zero
Zitieren
#7
Kaum das Allen sich die Zigarette angezündet hat, erscheint Ikarus auf der Bildfläche. Sichtlich erfreut darüber, dass alle gejagten auf einem Fleck versammelt sind, fängt auch schon der Kugelhagel an! So schnell kann Allen nicht reagieren, trifft ihn doch eines der Geschosse am Oberarm. "Verdammter Scheißkerl!", flucht er und bemannt sofort die Maschina. Mit einem lauten Surren fängt schon der Motor an zu laufen und Allen positioniert die Arme gegen Ikarus. "Mögen die Flammen dich läutern, Geflügelpriester!". Ungeachtet der Tatsache, dass der Neuankömmling schon Blut spuckt und sichtlich angeschlagen ist, schlussfolgert Allen, dass es keine Heilung wert sei, so ein Fleischschild lange am Leben halten zu wollen. Umso ärgerlicher findet er, dass Ririca sich an den Gruppen Vorräten bedient und eine Potion verschwendet!

Flammenbatterie --> Ikarus
Zitieren
#8
Kampffeld (Runde 1):

Die Gruppe gerät in einen Hinterhalt!


Extra 1: Die Feder Gottes
Djengo versucht in Gilgameshs Werkstadt gefundene Feder zu benutzen. Er hofft damit etwas für das Wohl der Gruppe erreichen zu können. Dem Artefakt wird nachgesagt unglaubliche heilende Eigenschaften zu besitzen.

Extra 2: Heiliger Zirkel
Ann nutzt ihre letzten Kräfte um alle Zustandsveränderungen von der Gruppe zu nehmen. Sie sieht jedoch jetzt schon nicht mehr wirklich bei Kräften aus. Mehr kann sie für die Gruppe derzeit nicht tun.

Extra 3: Zeit zu verschwinden... (Wenn Ikarus HP unter 50%)
Thali versucht ihre Kräfte mit dem Kristallfragment von Ikarus zu synchronisieren. Dies ist wohl die einzige Chance für die Gruppe auf Avalon zu entkommen...

Extra 4: Eine Überraschung...
Zane hat einiges in seiner Trickkiste versteckt. Da lässt sich sicher etwas finden, dass dem avalonischen Hühnchen die Federn Rupft...


Spielerzug:

Ririca -> Item: Potion -> Zero -> +500 HP

Kornell -> Munition: Silber-Kugel -> Ikarus -> Verfehlt!

Raziel -> Dragonik -> Ikarus -> Treffer!
Erlernt: Ritter der Runde (Keuschheit) (Stufe 2): Benutzt zwei Abilities ohne MP Kosten

Zero -> Gravitas (-16 MP) -> Ikarus -> IMMUN!

Mio -> Blind (-4 MP) -> Ikarus -> Treffer!
Verursacht Blind mit 1 Runde Verzögerung

Allen -> Flammenbatterie (-8 MP) -> Treffer!

Monster Gruppe:

-6 HP- Drake, -6 MP - Drake, -336 Magisch (Hitze) - Allen
Ikarus
|-> HP 7658/8000
|-> MP 1000/1000
Status:
|-> Blind (0/3)

Nässe 1
Kälte 0.5
Hitze 1
Strom 1.5
Heilig 1
Finster 1

Siegel der Keuschheit
|-> HP 2000/2000
Nässe -1
Kälte -1
Hitze -1
Strom -1
Heilig -1
Finster -1

Monsterzug:

Ikarus -> Passiv -> Ritter der Runde -> Selbst -> Hat zwei Aktionen pro Runde

Ikarus -> Pistolen: Hunters-Party -> Gruppe ->
Allen -> Kritischer Treffer! -> Verursacht Retard!
Kornell -> Treffer
Raziel -> Treffer
Ririca -> Treffer
Mio -> Treffer
Zero -> Treffer

Ikarus -> Waffenwechsel: Gewehr -> Ikarus wechselt seine Waffe!

Spieler:

-406 (2*203) Physisch
Allen
|--> HP 991/1600
|--> MP 112/120
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (1/3)


-218 Physisch
Kornell
|--> HP 1564/2000
|--> MP 60/60
|--> EP 3/3

+6 HP, +6 MP, -218 Physisch
Raziel
|--> HP 1552/2200
|--> MP 50/50
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (2/3)


-215 Physisch
Ririca
|--> HP 670/1100
|--> MP 100/100
|--> EP 3/3

-203 Physisch
Mio
|--> HP 591/1200
|--> MP 116/120
|--> EP 3/3

+500 HP, -248 Physisch
Zero
|--> HP 252/500
|--> MP 64/80
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (2/3)


Kampffeld:

Ririca analysiert die Situation und bemerkt schnell den schlechten Zustand von Zero. In den letzten Kämpfen hat sie wohl zu ihrer Rolle als Rundum-Supporter gefunden. Schon kramt sie in ihrem Kopf nach einem Lied, dass die Gruppe weiter unterstützen soll. Kornell kann sich indes nicht für ein Ziel entscheiden. Er entschließt kurzerhand seinen Fokus zu ändern und feuert auf Ikarus und nicht auf das Siegel. Die Bedenkzeit hat ihn jedoch leider abgelenkt und die Kugel verfehlt ihr Ziel! Der Monsterjäger Drake nutzt die ihm angeborenen Fähigkeiten, um mit der Dragonik einen Einblick in den Geist von Ikarus zu erhalten. Auf die Aussage des Speerträgers hin lacht Ikarus nur und sagt: "HAHAHA ich glaube nicht, dass du eine Wahl hast. Selbst wenn ihr an mir vorbeikommen solltet, wird dich diese "Hexe" jagen und leiden lassen bis du freiwillig auf den Knien zu ihr zurückkriechst!", anscheinend hat die Aussage von Drake den Ritter so amüsiert, dass er sich krümmt vor Lachen. "Zu Schade, dass es dazu nicht kommen wird. Schließlich hattet ihr das Pech zu meiner Beute zu werden...", sofort fasst sich der Mann wieder, als ihn auch schon der violette Schimmer der Dragonik trifft. In den Kopf von Drake schießen unterschiedlichste Bilder. Ein kleiner Aegyl bettelt auf den Straßen von Atlantis nach essen und wird nur mit Tritten belohnt. Der Junge wird von Soldaten zum Spaß auf dem Meer ausgesetzt. Sie lachen und fragen sich wie ein Aegyl so dumm sein kann und nach Atlantis geht, um dort nach essen zu verlangen. Der kleine Junge wird an der Küste von Gaia angespült und wird von einem Trupp Soldaten aufgenommen. Viele schnelle Bilder über die lange und harte Ausbildung von Ikarus in der Armee folgen. Hier lernt Drake sogar ein paar geheime Kampftechniken, die nur den Rittern vorbehalten sind! Ikarus und Maria liefern sich einen Kampf. Es geht darum, wer die Terroristen zur Strecke bringen darf. Ikarus gewinnt durch eine hinterhältige List. Anschließend bekommt Drake die ganze Jagd auf Gruppe 2 zu Gesicht. Schließlich endet der Schwall an Erinnerungen.

Der schwer getroffene Zero spricht noch einen Zauber, bevor Ririca ihm das Potion zuwirft. Eine große dunkel violette Sphäre bildet sich über Ikarus und stampft die Bäume um diesen Wortwörtlich ein! Ikarus steht nur unbeeindruckt da und lacht leise. "Ist das wirklich alles was ihr könnt? Na los, unterhaltet mich ein wenig mehr...ich komme so selten dazu auf die Jagd zu gehen...macht es mir doch nicht so langweilig.", sagt er, ein Gähnen unterdrückend. Mio zieht nun ein Ass aus dem Ärmel, mit dem niemand gerechnet hat. Vor allem Kaelea und Ririca sollten sehr erstaunt sein, dass die vermeintliche Schützin nun ein Totem beschwört, um mit diesem schamanische Zauber zu wirken. Auch Ikarus ist überrascht, hat Mio doch eindrucksvoll einige seiner Kugeln abgewehrt, als wäre sie eine begnadete Schützin! Der Zauber verfehlt seine Wirkung nicht und eine schwarze Aura zieht sich vor Ikarus Augen zusammen. Da die Magie von Mio etwas eingerostet ist, zeigt sich der Effekt jedoch nicht sofort! Allen bemannt nun endlich Baphomet und macht sich bereit ein wahres Flammeninferno auf den geflügelten Ritter loszulassen! Mit einem lauten Rauschen treten riesige Flammen aus den Armen der Maschina hervor und stecken das Unterholz in Brand! Ikarus selbst wird von den Flammenseulen verschluckt und muss zurückweichen, um nicht noch mehr Schaden zu erleiden! Anscheinend Hat auch Allen ein paar neue Tricks auf Lager! Eine Verbrennung zieht sich über den rechten Arm des geflügelten und dieser wirkt nun noch amüsierter als zuvor. "Ja! Genau so! So habe ich mir das vorgestellt! Zeigt mir euren Todeskampf ihr flügel- und ehrlosen Maden!", sagt er und setzt erneut zum Kugelhagel an. Wieder bekommt jeder ein paar Schüsse ab und vor allem Allens Maschina bekommt einige schwere Schäden! Nach dem Kugelgewitter steckt Ikarus seine beiden Pistolen in die Holster zurück und zieht sein Gewehr hervor! Er macht sich für einen gnadenlosen Schuss bereit!
Zitieren
#9
Die Informationen, welche Drake erhält, sind nicht das, was sich dieser erhofft hat. Allerdings scheint der Aegyl-Ritter zumindest mächtige Kampftechniken zu kennen, die es später zu perfektionieren gilt. Dafür muss er aber erstmal den geflügelten Gegner aus dem Weg räumen, was schwer genug werden wird. "Wir müssen das Siegel brechen!", ruft der Ex-Soldat den anderen geschwind zu.
Zum Glück scheint es sich bei dem Mischlingsmädchen um eine Schamanin zu handeln, das wird ihnen bei diesem Kampf überaus zugutekommen. Ikarus' Blindheit will Raziel sofort ausnutzen, weshalb er eine Bronzekugel in die Trommel seines Gunspears lädt und mit der splitternden Schrotkugel sowohl auf den Avalonier als auch dessen Siegel anlegt. Hierbei zielt er bewusst auf Ikarus' Kniescheibe.

Munition (Bronzekugel) - - > Gegner-Gruppe
Zitieren
#10
Der Schuss ging wohl daneben. Wirklich Schade um die teure Munition.
Kornell entschließt sich diesmal das Siegel mit einem Kugelhagel einzudecken. Irgendwie wird das Ding schon kleinzukriegen sein.

Kugelhagel -> Siegel
Zitieren
#11
Es freut sie, dass es dem Neuen sofort wieder besser geht nach der Potion. Das schien knapp gewesen zu sein, denn schon greift Ikarus schon wieder an. Auch sie selbst wird wieder getroffen.
Dieser Ritter lies einem ja gar keine Zeit zum Durchatmen!
Da bleibt auch gar keine Zeit so richtig das seltsame Ritual von Mio zu bewundern, auch wenn es sie überraschte. Irgendwie hatte Ririca angenommen, dass Mio sich vor allem auf Waffen verließ.

Vom Unterricht vielen ihr jedoch zig verschiedene Melodien, Texte und Tänze ein. Sie versuchte sich ins Gedächnis zu rufen, was die Priester aktiv dazu gesagt hatten. Jetzt wo sie herraus gefunden hatte, dass dieses ganze kirchliche Gesang und Tanz nicht nur zur Zierde und für Feste da war, sondern auch für den Kampf was nutzen, kamen ihr immer mehr Erinnerungen vom Unterricht.
Und tatsächlich fiel ihr ein Tanz ein, der angeblich physische Angriffe schwächte. Da kam sowas doch gerade recht!

Und mit einer wieder gewonnenen Selbstsicherheit, die Ririca vorher immer nur bei Auftritten hatte, begann sie eine Melodie zu summen und sich dazu zu bewegen.

Tango! -> Gruppe
Zitieren
#12
Auch nach einigen Jahren ohne Übung zeigt der Zauber der Schamanin noch seine Wirkung. Auch wenn es der Vogel nicht sehen kann zieht sich ein leichtes Grinsen über ihr Gesicht. Nach dem Erfolg streckt Mio auch schon ihren Arm, mit Handfläche voraus, in Richtung Icarus und eine Art Glyphen erscheinen um ihre Hand. Das Erblinden des Ritters ermöglicht Mio, diese Schwachstelle auszunutzen. Mit dem Zauber versucht sie in die Psyche von Icarus einzudringen und diese negativ zu beeinflussen - um den Ritter von innen heraus Leid zuzufügen.

Traktieren -> Icarus
Zitieren
#13
“Danke, Gnädigste!“ antwortet Zero an Ririca gewandt auf deren Hilfe mit der Potion.
Gravitas schien ja mal gar nichts zu bringen, aber das Feuer macht dem Aegyl anscheinend zu schaffen. So versucht es Zero nach einem weiteren Rundumschlag von Ikarus, den er dieses Mal etwas besser übersteht, einfach mit ’Element’. Er entscheidet sich dabei für Strom, um den Mistkerl per Express-Programm zu rösten.

Element: Strom -> Ikarus
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#14
Das Schutzglas an Allen's Maschina, welches ihn vor direkten Treffern schützen soll, bekommt starke Risse nach dem Angriff des Ritters. Der Flammenangriff scheint den Avalonier mehr abverlangt zu haben, als dieser zugestehen möchte, da er sich aus dem Flammenmeer heraus retten musste! 'Hoffentlich werden die anderen auch mal aktiv und leisten ihren Beitrag!', denkt sich der Atlanter und kalibriert den zweiten Arm der Maschina! Um Kornell und Drake zu unterstützen, entschließt Allen sich für den Versuch, den Gegner mit seiner Rüstungszerschmetternden Rakete zu attackieren. Sollte dieser Angriff fehlschlagen, so wär er diesmal nutzlos wie der Schwarzmagier, bei seinem ersten Versuch den Ritter von Avalon mittels Magie zu verwunden! Aus den Augenwinkel heraus, bemerkt er wie Ririca anfängt zu tanzen und schmunzelt. Von der gesummten Melodie bekommt er jedoch nichts mit.

Durchschlag --> Ikarus
Zitieren
#15
Kampffeld (Runde 3):

Die Gruppe gerät in einen Hinterhalt!


Extra 1: Die Feder Gottes
Djengo versucht in Gilgameshs Werkstadt gefundene Feder zu benutzen. Er hofft damit etwas für das Wohl der Gruppe erreichen zu können. Dem Artefakt wird nachgesagt unglaubliche heilende Eigenschaften zu besitzen.

Extra 2: Heiliger Zirkel
Ann nutzt ihre letzten Kräfte um alle Zustandsveränderungen von der Gruppe zu nehmen. Sie sieht jedoch jetzt schon nicht mehr wirklich bei Kräften aus. Mehr kann sie für die Gruppe derzeit nicht tun.

Extra 3: Zeit zu verschwinden... (Wenn Ikarus HP unter 50%)
Thali versucht ihre Kräfte mit dem Kristallfragment von Ikarus zu synchronisieren. Dies ist wohl die einzige Chance für die Gruppe auf Avalon zu entkommen...

Extra 4: Eine Überraschung...
Zane hat einiges in seiner Trickkiste versteckt. Da lässt sich sicher etwas finden, dass dem avalonischen Hühnchen die Federn Rupft...


Spielerzug:

Raziel -> Munition: Bronzekugel -> Monstergruppe ->
Ikarus Treffer! -> Gemach Verfehlt!
Siegel Treffer!

Ririca -> Tango (-24 MP) -> Spielergruppe -> Protes auf die Gruppe (Eine Runde verzögert) Runde 1 von 3

Allen -> Durchschlag (-24 MP) -> Ikarus -> Treffer!
Verfehlt Panzerbrecher!

Mio -> Traktieren -> Ikarus -> Treffer!

Zero -> Blitz (-4 MP) -> Ikarus -> Treffer!

Kornell -> Kugelhagel (-5 MP) -> Siegel der Keuschheit -> Treffer!

Monster Gruppe:

-393 Physisch (Raziel), -17 Physisch (Allen), -301 Magisch (Mio), -329 (-219 * 1.5) Magisch (Strom)
Ikarus
|-> HP 6618/8000
|-> MP 1000/1000
Status:
|-> Blind (1/3)

Nässe 1
Kälte 0.5
Hitze 1
Strom 1.5
Heilig 1
Finster 1

-280 Physisch (Raziel), -102 (-203 / 2) Physisch (Kornell)
Siegel der Keuschheit
|-> HP 1618/2000
Nässe -1
Kälte -1
Hitze -1
Strom -1
Heilig -1
Finster -1

Mögliche Ziele:
- Siegel der Keuschheit
- Ikarus A
- Ikarus B
- Ikarus C
- Ikarus D
- Ikarus E
- Ikarus F
- Ikarus G

Monsterzug:

Ikarus -> Passiv -> Ritter der Runde -> Selbst -> Hat zwei Aktionen pro Runde

Ikarus -> Gewehr: Jägers-Lust -> Raziel -> Kritischer Treffer! -> (Retard 100% Treffer)
Verursacht Tod!

Ikarus -> Das Spiel beginnt... -> Erschafft 6 Trugbilder, die Gruppe kann Ikarus selbst nicht mehr zum Ziel nehmen!

Spieler:

Allen
|--> HP 991/1600
|--> MP 88/120
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (2/3)

|> Protes (0/3)

Kornell
|--> HP 1564/2000
|--> MP 55/60
|--> EP 3/3
|> Protes (0/3)

Raziel
|--> HP 0/2200
|--> MP 50/50
|--> EP 3/3
Kampfunfähig!

Ririca
|--> HP 670/1100
|--> MP 76/100
|--> EP 3/3
|> Protes (0/3)

Mio
|--> HP 591/1200
|--> MP 116/120
|--> EP 3/3
|> Protes (0/3)

Zero
|--> HP 252/500
|--> MP 60/80
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (3/3) Endet bei nächster Aktion

|> Protes (0/3)

Kampffeld:

Drakes spezielle Munition verlässt den Lauf und teilt sich in zwei Kugeln auf. Diese treffen ihre Ziele zuverlässig! Leider schafft es der Schütze nicht, die Kniescheibe von Ikarus genau ins Visier zu nehmen und streift statdessen den Oberschenkel von Ikarus. Die geschulte Bardin setzt sich indes in Bewegung und beginnt sich jede Einzelheit ihres Unterrichts ins Gedächtnis zu rufen. Mit schnellen Schritten legt sie einen Tango hin! Unterbewusst lässt Ririca etwas Magie frei und schützt damit ihre Gefährten vor physischen Angriffen. Im Eifer des Gefechts versemmelt Allen die Neukalibrierung seiner Maschina, jedoch zu seinem Vorteil. Entgegen aller Wahrscheinlichkeit trifft seine Rakete Ikarus direkt, doch scheint zu wenig Sprengstoff in dem Geschoss zu stecken. Der verursachte Schaden gleicht eher einem Kiesel und auch der durchschlagende Effekt verfehlt seine Wirkung. Auch die Schamanin ist wieder mit von der Party und nutzt nun ihre bisher verborgenen Kräfte! Durch den verursachten Zustand kann die Mio nach alter Schamanentradition nun eine direkte Verbindung mit dem Geist ihres Opfers herstellen. Mit einer Hand auf der Stirn sinkt Ikarus zu Boden und sein bohrender Blick straft Mio regelrecht. Anscheinend zeigt die Tortur der Schamanin Wirkung! Um den Zauberstab von beginnt es zu funken, als er seinen Strom-Elementaren Zauber auflädt und einen kleinen Blitz gen Ikarus schleudert! Auch dieser brät den Aegyl schön durch, wodurch dieser kurz vom Strom gelähmt reglos da steht. Kornells Kugelhagel hat weniger Kraft ans angenommen, denn viele der Schüsse verfehlen schlicht und einfach ihr Ziel.

Nun ist Ikarus am Zug, er lächelt und klopft sich den Staub von der blauen Toga. "Ihr überrascht mich wahrlich! So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr!", sagt er und legt das Gewehr an seine Schulter um zu Zielen. Er nimmt sogleich Raziel ins Visier und verpasst diesem einen fatalen Schuss, genau ins Schwarze! Durch die speziellen Pistolenkugeln von Ikarus schafft es Drake nicht dem Angriff des blinden Ikarus zu entgehen. Der Ritter ist wahrlich ein Meisterschütze der seines Gleichen sucht! Denn auch blind trifft er sein Ziel zuverlässig. Anschließend zieht er eine Rauchbombe aus der Tasche und wirft diese abfällig nach hinten. Mit langsamen Schritten geht Ikarus Rückwerts in den Rauch und lacht leise. "Lasst die Spiele...beginnen...", auf der Rückseite des Rauches kommt Ikarus wieder hervor, begleitet von 6 Trugbildern. Die Gruppe kann die perfekten Kopien nicht voneinander unterscheiden!
Zitieren
#16
Kornell seufzt kurz und grummelt: "Wohl nicht mein Tag. Zumindest wissen wir nun, dass dieses Siegel keine Dresche verträgt."

Phönixfeder -> Raziel
Zitieren
#17
Der Stromschlag scheint gute Wirkung gezeigt zu haben. Doch gerade als Zero erneut den Zauber wirken will, erschafft Ikarus eine ganze Reihe von Trugbildern. “Scheint als hätte da jemand einen Sprung in der Platte. Das Gelaber von Spiel und Spass haben wir doch bereits gehört?“ Kann der auch etwas anderes erzählen? Ein paar Schmerzensschreie wären eine gute Abwechslung.
Zero beschliesst, dass es Zeit für eine kleine Planänderung ist. Anstatt seine magische Kraft für die Trugbilder zu verschwenden, benutzt er Blaumagie, um eines der Trugbilder zu testen.

Dragonik -> Ikarus F
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#18
Der Zauber scheinte dem Vogel zwar sichtlich zugesetzt zu haben, doch die plötzliche Verfielfältigung von Icarus macht ihren aktuellen Plan zunichte. Schnell schaut sie umher, um eventuell einen entscheidenen Unterschied zu finden, entscheidet sich aber doch lieber zu handeln als damit ihre Zeit zu verschwenden. Mit den Worten "Lautyca slepir omni", einer der Zaubersprüche, die sie von ihrer Mutter gelernt hatte, konzentriert sie sich auf ihr Totem und berührt mit ihrer Handfläche den Boden, um eine einschläfernde Wirkung auf alle Gegner, bzw. alle Icarus zu haben, und den Richtigen zu treffen.

Schlafga -> Icarus
Zitieren
#19
Kampffeld (Runde 4):

Die Gruppe gerät in einen Hinterhalt!


Extra 1: Die Feder Gottes
Djengo versucht in Gilgameshs Werkstadt gefundene Feder zu benutzen. Er hofft damit etwas für das Wohl der Gruppe erreichen zu können. Dem Artefakt wird nachgesagt unglaubliche heilende Eigenschaften zu besitzen.

Extra 2: Heiliger Zirkel
Ann nutzt ihre letzten Kräfte um alle Zustandsveränderungen von der Gruppe zu nehmen. Sie sieht jedoch jetzt schon nicht mehr wirklich bei Kräften aus. Mehr kann sie für die Gruppe derzeit nicht tun.

Extra 3: Zeit zu verschwinden... (Wenn Ikarus HP unter 50%)
Thali versucht ihre Kräfte mit dem Kristallfragment von Ikarus zu synchronisieren. Dies ist wohl die einzige Chance für die Gruppe auf Avalon zu entkommen...

Extra 4: Eine Überraschung...
Zane hat einiges in seiner Trickkiste versteckt. Da lässt sich sicher etwas finden, dass dem avalonischen Hühnchen die Federn Rupft...


Spielerzug:

Kornell -> Item: Phönixfeder -> Raziel -> Wiederbelebt!

Raziel -> Wiederbelebt!

Ririca -> Tango -> Spielergruppe -> Protes auf die Gruppe (Eine Runde verzögert) Runde 2 von 3

Allen -> Skip: -25% Exp

Mio -> Schlafga (-12 MP) -> Gruppe -> Alle Immun!

Zero -> Dragonik -> Ikarus F (Echt) -> Treffer!
Erlernt: Ritter der Runde (Keuschheit) (Stufe 2): Benutzt zwei Abilities ohne MP Kosten

Monster Gruppe:

-73 Magisch, -73 MP,
Ikarus
|-> HP 6545/8000
|-> MP 921/1000
Status:
|-> Blind (2/3)

Nässe 1
Kälte 0.5
Hitze 1
Strom 1.5
Heilig 1
Finster 1

Siegel der Keuschheit
|-> HP 1618/2000
Nässe -1
Kälte -1
Hitze -1
Strom -1
Heilig -1
Finster -1

Mögliche Ziele:
- Siegel der Keuschheit
- Ikarus A
- Ikarus B
- Ikarus C
- Ikarus D
- Ikarus E
- Ikarus F
- Ikarus G

Monsterzug:

Ikarus -> Passiv -> Ritter der Runde -> Selbst -> Hat zwei Aktionen pro Runde

Ikarus -> Gewehr: Jägers-Lust -> Allen -> Kritischer Treffer! -> (Retard 100% Treffer)
Verfehlt Tod!

Ikarus -> Gewehr: Jägers-Lust -> Allen -> Treffer! -> (Retard 100% Treffer)
Verfehlt Tod!

Spieler:

-457 Physisch ((-457 * 2) / 2), -229 Physisch (-457 / 2)
Allen
|--> HP 305/1600
|--> MP 88/120
|--> EP 3/3
Status:
|> Retard (3/3) Endet bei nächster Aktion

|> Protes (1/3)

Kornell
|--> HP 1564/2000
|--> MP 55/60
|--> EP 3/3
|> Protes (1/3)

+1100 HP
Raziel
|--> HP 1100/2200
|--> MP 50/50
|--> EP 3/3
|> Protes (1/3)

Ririca
|--> HP 670/1100
|--> MP 76/100
|--> EP 3/3
|> Protes (1/3)

Mio
|--> HP 591/1200
|--> MP 104/120
|--> EP 3/3
|> Protes (1/3)

+73 HP, +73 MP
Zero
|--> HP 325/500
|--> MP 80/80
|--> EP 3/3
|> Protes (1/3)

Kampffeld:

Kornell kümmert sich darum Drake wieder auf die Beine zu helfen. Dafür opfert er eine kostbare Phönixfeder. Der schwarzmagische Neuankömmling nutzt seine verborgenen Kräfte, die er Wortwörtlich mit der Muttermilch eingesogen hat! Auch er sieht die Bilder die vorher auch Drake zu Gesicht bekam, da er zufällig auchnoch den echten Ikarus trifft! Er spürt neue Kräfte und Techniken in sich erwachen! Der schamanische Schlafzauber von Mio erfasst allle Trugbilder von Ikarus, ihm selbst eingeschlossen. Leider scheint der Ritter jedoch eine natürliche resistenz gegen diese Art von Zauber zu haben. Ikarus lacht und alle Trugbilder tun es ihm nach. Dabei stört es ihn sichtlich wenig, dass die Gruppe seien echten Körper gefunden hat. "Das kann man ja fast nicht mit ansehen...es wird Zeit die Jagd zu beenden meine kleinen Spielgefährten! Manche Illusionen sind reeller als es den Anschein hat...wisst ihr?", sagt er Siegessicher!
Zitieren
#20
Nach dem fast tödlichen Schuss rappelt sich Drake durch Kornells Erste-Hilfe wieder auf. Der Guado scheint mehr drauf zu haben als gedacht. Raziel bedankt sich mit einem Nicken und fokussiert sich sofort wieder auf den Gegner, der in der letzten Runde sogar gar keinen Schaden genommen hat - genau wie das Siegel...
Die Unkoordiniertheit der neuen Zweckverbündeten macht Drake langsam sauer: "Ihr Doppelhornochsen, hört auf hier herumzuspielen!!! Wir müssen das Siegel dieses vermaledeiten Ritters zerstören! Das scheint die Quelle seiner Macht zu sein! Allen und Taishi, reißt euch zusammen oder wollt ihr zu Ramastuh-Futter verarbeitet werden und umsonst sterben!" Man merkt einfach, dass es diesen Leuten - bis auf Kornell - eindeutig an Kampferfahrung fehlt. Wenigstens der magische Tango des viel zu jungen Mädchens zeigt seine schützende Wirkung. In der Hoffnung, dass die restlichen Kameraden nun endlich erwachen, lässt er sogleich Taten folgen, indem er mit seinem geladenen Speer pointblank auf das Siegel zielt.

Attacke --> Siegel der Keuschheit
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Expand chat