Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kampf 4: Soldaten Aufmarsch
#1
Kampffeld:

|--> Präventivschlag für die Gruppe!!!

Monster Gruppe:

Geflügelter Pikenier
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Hexer
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Sniper
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Hexer
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Kampffeld:

Wie erwatet kommen die Soldaten um die Ecke und laufen geradewegs in den Hinterhalt. Ririca, Kaelea und Mio sind bereit zuzuschlagen und ihr Leben, wenn nötig, zu verteidigen. Vor ihnen bauen sich vier Soldaten auf, die Kaelea bereits bekannt sind, sie weiß also bereits was sie erwatet. Jetzt wird sich zeigen wie gut die Gruppe in ihrem ersten gemeinsammen Kampf zusammenarbeiten wird!
Zitieren
#2
Die Bissigkeit der Schwarzhaarigen Aegyl wird von einer unerschütterlichen Grimmigkeit der Ronso entgegnet. Doch Kaelea ist gerade nicht auf Streit aus, belässt es also bei der Grimasse.
Sie folgt also der Stabträgerin, immerhin bleibt ihr gerade auch nicht viel anderes übrig. Dennoch achtet sie darauf, in Thalis Nähe zu bleiben. Sicher ist sicher.
Im Flur neigt sie ihren Kopf zu der kleinen Schwarzhaarigen hinunter. Mit gesenkter Stimme und der freien Hand an den Mund gehalten, damit nicht jeder Neugierige gleich mithören kann, hakt sie bei Thali nach: ''Was hat es denn mit dem schlaksigen Kerl auf sich? Kennt ihr euch? Hast du deshalb seine Wunde versorgt?''
Auf eine Antwort wird Kaelea zumindest für den Moment allerdings warten müssen, denn ihre zuverlässigen Ohren warnen sie vor. Ein weiterer Trupp nähert sich.
Die Ronsokriegerin gebietet der Gruppe einzuhalten und Sichtschutz an den Korridorwänden zu suchen, um die Gelegenheit auf einen Überraschungsangriff zu nutzen.
Kaelea grinst keck, ihr kühner Plan geht auf.
Das Momentum auf ihrer Seite gibt der Runenkriegerin genug Zeit, ein kurzes Wort an ihre Verbündeten zu richten. Wobei mit Verbündeten in diesem Fall lediglich das Mischblut bei ihr gemeint ist. Während sie bei dem kleinen blonden Mädchen gar nicht erst davon ausgeht, dass sie zum Kampf beitragen wird, sind die Übrigen mit eigenen Schar Feinden beschäftigt.
''Du, Weißhaar mit der Pistole! Wenn möglich, geb mir Deckung vor deinem avalonischen Abbild dort drüben. Ich kümmere mich um den Rest'', weist sie mit resolutem Kampfeswillen an und entsprechender Miene an. Sie ist schon halb los gesprungen, da zögert sie stattdessen kurz und hält inne. Etwas weniger entschieden wendet sie sich zu dem Mädchen in feinen Kleidern: ''Du.. uh.. solltest dich vielleicht in Sicherheit begeben.. bevor du dich noch verletzt. Die Erwachsenen kümmern sich schon darum.''
Mit diesen Worten stürzt sich Kaelea nun wirklich in den Kampf. Noch während sie auf die Soldaten zu hechtet, wird Liath Fáel von einem leichten, azurblauen Schimmer umhüllt. Begleitet von einem Kampfschrei, der möglicherweise dem Gebrüll einer Chimäre würdig ist, zieht sich der Schleier durch die gegnerischen Reihen und lässt geschundene Avalonier zurück.

Extase: Runenhieb --> Gegnergruppe
Zitieren
#3
Erleichtert atmet Ririca auf, als sie merkt, dass Zane die etwas stürmische Umarmung nichts ausgemacht hatte.
Doch wirklich Zeit zum Durchatment bleibt nicht. Immerhin steht die Option, wie von Lady Ann bedrückt mitgeteilt, nicht zur Verfügung dass sie einfach alles aufklären.
Aber wen meinte sie mit Schatzjäger? Und Zane schien da auch jemanden zu kennen... Aber Ririca wunderte es nicht weiter. Immerhin musste Zane schon unheimlich viel erlebt haben und ganz viele Menschen getroffen haben.

Zum Glück ist sie nicht alleine unterwegs, denn sonst wäre Ririca direkt in die Soldaten reingerannt. So aber bleibt sie an Mios Seite und von der Fremden, die eine entfernte Ähnlichkeit mit Mio hat ...
Ririca war geduckt und wollte irgendwie auch die Soldaten überwältigen, allerdings durch Kaeleas Worte war sie völlig aus der Fassung.
Ririca wusste ja selbst, dass sie nicht viel beitragen konnte, dennoch ärgerte es sie, dass sie wie ein Kind behandelt wurde, was zu nichts Nutze war... Gut, war sie auch nicht.

Wieder mit den Tränen kämpfend, geht Ririca ein paar Schritte zurück um sich an die Wand zu drücken und mit zitternden Fäusten den Überraschungsangriff zu beobachten. Sie wollte auch irgendwas tun, aber was? ...

--> Verteidigung
Zitieren
#4
Während sie den Worten von Ann nicht zu viel Aufmerksamkeit schenkt sind die Worte von Zane doch um so einiges, zumindest teilweise, interessanter. Aufgrund von seiner Aussage und der Reaktion der Dame lässt sich wohl vermuten, das sich die beiden tatsächlich kennen. Und die Tatsache, das die Gruppe 'in der Klemme steckt', bemerkt der großartige König doch sehr früh!
Die Mischlingsdame folgt also, wie die anderen anwesenden, Ann.
Auch Mio erkennt die Soldaten, welche mitlerweile das Haus gestürmt haben, wie sie es bereits in den Gassen von Avalon frühzeitig bemerken konnte. Weißhaar mit der Pistole also, huh?, sie seufzt, nickt aber der Lanzenträgerin zu und positioniert ihre Pistole auf Kopfhöhe, bereit zum Schuss. Herumkommandiert zu werden ist nicht gerade etwas, was sie nach ihrer Zeit im Militär, genießt. Ririca ignoriert sie größtenteils allerdings erstmal - viel lieber will sich Mio auf die bevorstehende Konfrontation gegen die Soldaten konzentrieren.

Kurz darauf laufen nacheinander vier Soldaten in Avalonischer Rüstung in ihr Sichtfeld - die Waffen von zwei, und damit auch ihr 'Abbild' - kann sie sofort erkennen. Ein Scharfschutzengewehr, hm?, geht durch ihre Gedanken. In ihrer Ausbildung hatte sie damit ebenfalls schon Erfahrung gemacht und gerne würde sie selbst eins besitzen.
In fast dem selben Atemzug zielt Mio mit dem Visier ihrer Pistole auf den Kopf des geflügelten Sniper und hat ihren Finger am Abzug - hoffentlich schneller, als dieser reagieren kann.

Angriff -> Geflügelter Sniper
Zitieren
#5
Kampffeld (Runde 1):

Spielerzug:

Kaelea --> Runenhieb --> Gegner Gruppe --> Treffer!

Ririca --> Verteidigung --> Selbst

Mio --> Angriff --> Geflügelter Sniper --> Kein Ziel mehr vorhanden!

Monster Gruppe:

-1261 Physisch
Geflügelter Pikenier
VERNICHTEND!

-1465 Physisch
Geflügelter Hexer
VERNICHTEND!

-1465 Physisch
Geflügelter Sniper
VERNICHTEND!

-1465 Physisch
Geflügelter Hexer
VERNICHTEND!

Verstärkung trifft ein!!!

Geflügelter Pikenier
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Hexer
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Sniper
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Hexer
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Spieler:

Kaelea
|--> HP 778/1200
|--> MP 60/60
|--> EP 1/3

Ririca
|--> HP 400/400
|--> MP 90/90
|--> EP 3/3

Mio
|--> HP 900/900
|--> MP 40/40
|--> EP 3/3

Kampffeld:

Gerade als Thali auf die Frage von Kaelea antworten will, wird die Gruppe auch schon von den Soldaten unterbrochen. Im Kampf getümmel kann Kaelea jedoch ein knappes "Nein, nie gesehen!", vernehmen. Zusammen mit Zane und Ann kümmert sich sich sogleich mit glühendem Arm um die Wachen auf ihrer Seite. Indess stürmt das Mischblut auf die feindlichen Soldaten zu und mäht diese mit einem mächtigen Hieb nieder! Die blaue Aura lässt keine Überlebenden zurück! Von den Soldaten sind nur noch verkohlte Leiber übrig! Die Macht der Magie hat ihre Körper bis zur unkenntlichkeit verbrannt! Durch diesen mächtigen Angriff von Kaelea kommt Mio leider nicht zum Zug, denn kein Ziel befindet sich mehr vor dem Lauf ihrer Waffe. Die kleine Ririca hingegen kauert sich zusammen und wird von dem ganzen Kampflärm und den Schreien regelrecht eingenommen. Die Kleine war von frühen Tagen an nur ein behütetes Leben gewohnt, doch nun umschwemmt sie die brutale Welt der Erwachsenen wie eine nicht angekündigte Flut! Sie spührt sogleich Zanes Hand auf ihrer Schulter der mit der anderen Hand in seiner Trickkiste kramt. "Keine Angst Kleine, dein König regelt das schon, Kampac Giagah. Bis ich wieder da bin...beweg dich nicht...und mach irgendwas dass dich beruhigt...halt dir die Ohren zu wenn nötig...oke?", der Al Bhed scheint sich tatsächlich um das kleine Mädchen zu sorgen. Sogleich zieht er ein altes Lexikon aus seiner Kiste und verzieht das Gesicht. Dann stürzt er sich blätternd wieder ins Getümmel.
Zitieren
#6
Ein selbstsicheres Grinsen zieht sich bis über beide Ohren der Fellnase. Dieser wirklich vernichtende Schlag macht die Ronso stolz. Im Stillen dankt sie Eira und eine wohlige Wärme breitet sich in ihr aus. Ohne ihre Lehrmeisterin wäre sie sicherlich nicht dazu in der Lage gewesen. Kaelea wünscht sich, ihre Mentorin könnte sehen, was mittlerweile aus ihrem Schüler geworden ist. Sie könnte wetten, auch Eira wäre stolz auf diese Leistung.
Doch der Kampf ist noch nicht vorbei! Sicherheitshalber schaut die Runenkriegerin sich nach ihren Mitstreitern um. Soweit scheint es allen gut zu gehen, inklusive des Mädchens.
Gut, dann kann Kaelea sich weiterhin auf die Feinde konzentrieren! Bevor sie sich wieder in's Getümmel stürzt, dreht sie sich noch ein mal kurz um. ''Tut mir Leid, Weißhaar!'', ruft sie nebenbei dem Mischblut zu und zuckt, ein keckes Grinsen auf den Lippen, mit den Schultern. ''Der Nächste gehört aber dir!''
Länger will die Ronso die avalonischen Nachzügler dann aber auch nicht mehr warten lassen. Mit erhobener Lanze rennt sie auf einen der geflügelten Soldaten zu, welche ihrem Aussehen nach Magier sind.

Angriff --> Geflügelter Hexer
Zitieren
#7
Kaum sind die Soldaten in Mio's Sichtweite getreten lässt ihre Kampfpartnerin bereits ihren Angriff auf die, fast schon bemitleidenswerten, geflügelten Soldaten los. Mio kann noch im letzten Moment ihren Finger vom Abzug ihrer Pistole nehmen, als sie merkt, das die geflügelten Gegner leblos zu Boden fallen, um die Ronsodame nicht unnötig unter Beschuss zu nehmen. Auf die Anmerkung von dieser zuckt Mio ganz einfach nur mit den Schultern. Sie ist immerhin nicht Blutdurstig oder ähnliches - ihr ist es ganz gleich, wie viele der Soldaten ihren Schüssen zum Opfer fallen. Hauptsache ist immerhin, sie landen leblos auf dem Boden.
Eine Pause bleibt der Gruppe allerdings nicht. Kaum fällt die eine Gruppe um, stürzt sich bereits die nächste - in anscheinend gleicher Konstellation - in das Gefecht. Mio ist sich fast sicher, das es bei dieser Gruppe um die "Standartaufstellung" des avalonischen Militärs handelt.
Ihr Ziel ist wieder einmal die gleiche Person, da die Ronso allerdings diesmal gezielt auf eine der geflügelten Personen läuft, lässt sie ihre magische Signatur auf die Kugel im Lauf ihrer Pistole einwirken, um diese zu manipulieren.
Sie nimmt den Schützen ins Visier, legt ihren Zeigefinger auf den Abzug und drückt ab.

Blind-Schuss -> Geflügelter Sniper
Zitieren
#8
Hilflos sieht Ririca dem Kampf zu. Eigentlich wollte sie das auch alles gar nicht. Sie wollte zwar nützlich sein, aber als die armen Avalonier einfach so von einer ihrer Verbündeten wie es schien so entstellt werden, dass sie nichteinmal mehr menschlich sind, ist sie völlig entsetzt.
Die Soldaten konnten doch auch nichts dafür ... Oder? Ririca begann zu zittern und wollte am liebsten weglaufen und sich irgendwo verstecken. So schnell schlug ihre "Kampfeswille" um, denn sie vorher noch aufgebracht hatte.
MIt zusammengekniffenen Augen sackt sie zu Boden. Sie hört weitere Schritte von Soldaten, aber sieht sie zunächst nicht.

Erst als sie eine große Hand auf ihrer Schulter spürt, guckt sie mit geröteten Augen hoch. Zane!
Ririca bringt nichtmal ein Wort raus, sondern nickt nur zögerlich. Zu Zane und Mio hatte sie schon fast so viel Vertrauen wie zu Ann, Abel und Meister Mogstein.

Doch als Zane sich wieder wegbewegt von ihr, kehr das Zittern zurück was zuvor wieder schwächer geworden war.
Sie sollte etwas machen was sie beruhigt? Hier? In dieser Situation?
Auf Zanes Anweisung hin, presst Ririca ihre Hände an ihre Ohren und wimmert leise.
Wobei dieses Wimmern sich nach und nach ein wenig wandelt eine unregelmässige, unsichere Abfolge von Summtönen.

Verteidigung --> selbst
Zitieren
#9
Kampffeld (Runde 2):

Spielerzug:

Kaelea --> Attacke --> Geflügelter Hexer C --> Verfehlt!

Ririca --> Verteidigung --> Selbst

Mio --> Blind-Schuss (-5 MP) --> Geflügelter Sniper --> Treffer!
|--> Zustandsveränderung: Blind

Monster Gruppe:

-1261 Physisch
Geflügelter Pikenier A
VERNICHTEND!

-1465 Physisch
Geflügelter Hexer A
VERNICHTEND!

-1465 Physisch
Geflügelter Sniper A
VERNICHTEND!

-1465 Physisch
Geflügelter Hexer B
VERNICHTEND!

Geflügelter Pikenier B
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Hexer C
Oversoul Stufe 2 (5 Runden)
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

-119 Physisch
Geflügelter Sniper B
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???
|--> Status: Blind (3 Runden)

Geflügelter Hexer D
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Monsterzug:

Geflügelter Pikenier B --> Sprung --> Eine Runde nicht angreifbar!

Geflügelter Hexer C --> Feuer --> Kaelea --> Treffer!

Geflügelter Sniper B --> Attacke --> Mio --> Verfehlt!

Geflügelter Hexer D --> Wasser --> Kaelea --> Treffer!

Spieler:

-166 Magisch(Hitze), -123 Magisch(Nässe)
Kaelea
|--> HP 489/1200
|--> MP 60/60
|--> EP 1/3

Ririca
|--> HP 400/400
|--> MP 90/90
|--> EP 3/3

Mio
|--> HP 900/900
|--> MP 35/40
|--> EP 3/3

Kampffeld:


Der Stolz durchströmt Kaelea regelrecht! Endlich macht sich das lange Training bezahlt...auch wenn sie sicher nie gedacht hätte, gegen avalonische Soldaten in die Schlacht ziehen zu müssen. Mit flinken Schritten stürmt sie mit erhobener Waffe auf einen der Hexer zu und bemerkt sogleich, dass dessen Körper von plötzlich auftauchenden Illumina durchströmt wird! Kaelea ist so perplex, dass sie eine Sekunde zu lange zögert und sogleich ins Leere sticht! Schon streckt der Hexer die Hand nach Kaelea aus und feuert einen Feuerball aus nächster Nähe auf die Kriegerin. Die Hitze lässt ihre feinen Haare verbrennen und die Wunden des letzten Kampfes reißen auf, als der Feuerball sie erfasst und von den Füßen reißt. Als wäre das alles nicht genug, trifft auch noch der Zauber des zweiten Magiers die am Boden liegende Frau und hinterlässt tiefe Schnitte durch einen konzentrierten Wasserstrahl. Mio analysiert Zeitgleich die Aufstellung der avalonischen Soldaten und bemerkt eine Regelmäßigkeit. Doch sie lässt sich nicht zu lange Zeit mit ihrer Analyse. Seit langer Zeit ist Mio wieder aktiv im Kampfgeschehen, doch ihre militärische Routine lässt ihren Körper fast von selbst handeln. Der Prozess der magischen Kugelladung geht so einfach wie ein Atemzug vonstatten, schon verlässt die Kugel den Lauf und trifft präzise ihr Ziel! Als der Schuss die Schulter des Snipers durchdringt, schreit dieser auf. An der Stelle der Wunde breitet sich ein magisches Siegel aus und die Augen des Snipers werden trübe. Aus Verzweiflung über die plötzliche und unerwartete Erblindung, gibt der Soldat einen Schuss ab, der Mio bei weitem verfehlt! Der Plan der Statusschützin geht auf! Die kleine Ririca ist während dem ganzen Kampfgetümmel völlig neben der Spur. Da nun niemand mehr bei ihr ist, fühlt sie sich fast schon einsam. Zusammengekauert und mit den Händen auf den Ohren beginnt Ririca zu summen. Langsam formt sich das summen...zu einer leisen Melodie...und nach und nach erinnert sich das Mädchen an ein Schlaflied, dass ihre Oma immer gesungen hat. Während sich die Töne langsam aber sicher einer ordentlichen Melodie annähern überkommt Ririca ein neues Gefühl. Das erste Mal in ihrem Leben kann sie eine Art innere Energiequelle spüren. Diese beginnt mit jedem richtigen Ton langsam aus ihr heraus zu strömen und ihr und ihrer Umgebung Kraft zu spenden.
Zitieren
#10
Immer noch zitternd summt Ririca immer weiter und so langsam beruhigt es sie tatsächlich und es ergibt sich eine richtige Melodie. Nach und nach erinnert sie sich selbst, woher sie diese Melodie kennt und die Töne werden richtiger. Ganz zaghaft beginnt sie die die Worte dazu zu singen. Zuerst noch mit bruchiger Stimme, doch je länger sie singt, desto fester wird es.
Vor allem da auch eine wunderbare Wärme ihren Körper erfüllt und sie immer weiter beruhigt.

"Clrmyva meapac Geht, janaehd
fantah fen pymt caeh,
kard tea Cuhha yiv ycpymt
rumah fen ihc Vnaeraed aeh"


??? --> Gruppe
Zitieren
#11
Unsanft kollidiert Kaelea mit einer Korridorwand. Sie faucht, als die magischen Flammen ihr gepflegtes Fell versengen und die Haut darunter aufgeschnitten wird. Wenigstens kühlt das Wasser die Verbrennung etwas.
So oder so lässt die Ronso sich garantiert nicht so schnell unterkriegen! Aus ihrem Fauchen wird ein Brüllen, welches kraftvoll am Marmor des Flures wiederhallt und sowohl ihren eigenen Kampfgeist stärkt als auch ihre Verbündeten zu noch größerer Stärke inspiriert.

Anfeuern --> Gruppe
Zitieren
#12
Ein Schuss, ein Treffer! Ein leichtes Grinsen fällt in Mio's Gesicht als sich das magische Siegel aus der Wunde des Snipers ausbreitet und dieser seinen Angriff in der Korridorwand versenkt. Ohne lange zu zögern bereitet sie die nächste Kugel, nach gleichem Prinzip, für den Abschuss vor. Das zweite Angriffsziel war für sie bereits offensichtlich, und nun befindet sich einer der beiden Hexer im Visier, und somit in der Flugbahn, ihrer Waffe!

Stumm-Schuss -> Geflügelter Hexer C
Zitieren
#13
Kampffeld (Runde 3):

Spielerzug:

Ririca --> Chor (-12 MP) --> Gruppe --> Magiewert der Gruppe um 2/5 erhöht
|--> Runde 1 von 3

Kaelea --> Anfeuern --> Gruppe --> Angrieffskraft und Abwehrkraft der Gruppe um 1/5 erhöht

Mio --> Stumm-Schuss (-5 MP) --> Geflügelter Hexer C --> Verfehlt

Monster Gruppe:

Geflügelter Pikenier A
VERNICHTEND!

Geflügelter Hexer A
VERNICHTEND!

Geflügelter Sniper A
VERNICHTEND!

Geflügelter Hexer B
VERNICHTEND!

Geflügelter Pikenier B
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Hexer C
Oversoul Stufe 2 (4 Runden)
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Geflügelter Sniper B
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???
|--> Status: Blind (2 Runden)

Geflügelter Hexer D
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???

Monsterzug:

Geflügelter Pikenier B --> Sprung --> Mio --> Treffer!

Geflügelter Hexer C --> Feuer --> Kaelea --> Treffer!

Geflügelter Sniper B --> Attacke --> Mio --> Treffer!

Geflügelter Hexer D --> Wasser --> Ririca --> Treffer!

Spieler:

-166 Magisch(Hitze)
Kaelea
|--> HP 323/1200
|--> MP 60/60
|--> EP 1/3
|--> Angriffskraft: 34 -> 41
|--> Abwehrkraft: 24 -> 29
|--> Magie: 3 -> 4


-127 Magisch(Nässe)
Ririca
|--> HP 273/400
|--> MP 78/90
|--> EP 3/3
|--> Angriffskraft: 3 -> 4
|--> Abwehrkraft: 10 -> 12
|--> Magie: 3 -> 4


-96 Physisch, -198 Physisch
Mio
|--> HP 606/900
|--> MP 30/40
|--> EP 3/3
|--> Angriffskraft: 16 -> 19
|--> Abwehrkraft: 20 -> 24
|--> Magie: 3 -> 4


Kampffeld:

Ririca beginnt langsam ihre Stimme zu festigen und siehe da - schon entfaltet sich die Macht des bardierens! Leider kann sie jedoch ihre Kräfte noch nicht richtig kontrollieren und ein zufälliger Effekt tritt ein. Die Gruppe, wenn auch magisch nicht sehr begabt, spürt, wie ihre Affinität zu der Magie in ihrem Inneren steigt. Auch Ririca bemerkt, dass ihr Gesang einen positiven Effekt auf ihre Gefährten hat! Gerade spricht Zane einen Zauber mit dem Folianten, den er aus der Kiste gezogen hat, um einen Feuerball auf dein Feind zu werfen. Doch im Flug schwillt der Ball sogleich auf die doppelte Größe an und pulverisiert einen der feindlichen Soldaten! Zane sieht überrascht zu seinem Buch, dann zu Ririca, dann zu dem Aschenhaufen von Gegner...dann wieder zu Ririca und beginnt schließlich zu grinsen. Indes lässt Kaelea ein mächtiges Ronso Gebrüll los, dass gerade zu den Putz von der Decke bröseln lässt. Sofort steigt die Motivation ihrer Gefährten! Mio hingegen nimmt sogleich den von den Illumina durchdrungenen Hexer ins Visier. Leider hat sie jedoch nicht mit den gesteigerten Fähigkeiten des Hexers im Oversoul gerechnet, denn auch Mio sieht diesen Modus zum ersten Mal. Die Kugel verfehlt knapp! Die Soldaten machen sich nun zum Gegenschlag bereit. Die Hexer feuern ihre Zauber auf die Gruppe und hinterlassen bei Ririca einige Schnittwunden am Arm und bei Kaelea noch mehr verbranntes Fell. Auch der Pikenier taucht wieder auf und rammt seine Lanze vor Mio in den Boden. Die Wucht der Druckwelle reißt die Soldatin von den Füßen und fügt ihr eine pochende Kopfwunde zu. Auch der Sniper wagt noch einen Schuss, der dieses mal trifft! Dies war jedoch eher ein Glückstreffer als gekonnte Zielübung!
Zitieren
#14
Eigentlich will die Kriegerin sich gleich weiter in das Gemetzel stürzen, doch langsam aber sicher ist sie aus der Puste. Ihr Fell an gleich mehreren Stellen angeschmort und tranchiert.. das wird hoffentlich keine Narben hinterlassen! Sicherheitshalber zückt die Ronso ein kleines Fläschchen mit schimmerndem Inhalt. Die magische grüne Flüssigkeit geht schnurstracks die Kehle hinab und verleiht ihr neue Kraft! Dummerweise ist dies die letzte Phiole im Vorrat Kaeleas. Sie muss unbedingt einen Händler aufsuchen, bevor sie von dieser gottverdammten fliegenden Insel runterkommt.

Item: Hi-Potion --> Kaelea
Zitieren
#15
Der zweite Schuss, wenn auch nur knapp, verfehlt allerdings. Die Statusschützin beißt sich auf die Lippe, bevor sie von den Füßen gerissen wird und der gegnerische Sniper sie trifft. Glückstreffer, tsk, geht ihr durch die Gedanken während sie sich rückwärts abrollt und sich auf den Boden kniet. Sie legt ihre Waffe auf den Boden und greift hinter ihrem Rücken, um ihre zweite Pistole in die Hand zu nehmen. Für eine Sekunde schließt sie ihre Augen und konzentriert sich auf ihre Waffe, in welche sie wieder einmal ihre Magie einfließen lässt, doch diesmal mehr als zuvor. Mit einem grinsen im Gesicht zielt sie auf den Pikenier vor ihr und betätigt ihren Abzug rapide vier Mal - wobei sie nach jedem Schuss ihr Ziel wechselt. Erst der Pikenier, dann der Sniper und zuletzt die beiden Hexer - jeder kriegt eine Kugel von ihr per Expresslieferung geschenkt. Ihre andere Waffe verstaut sie danach wieder, griffbereit, hinter ihrem Rücken.

Extase: Tödliches Gift -> Gegnergruppe
Zitieren
#16
Kampffeld (Runde 4):

Spielerzug:

Ririca --> Chor (-12 MP) --> Gruppe --> Magiewert der Gruppe um 2/5 erhöht
|--> Runde 2 von 3

Kaelea --> Item: Hi-Potion --> Selbst --> Heilung um 1000 HP

Mio --> Extase: Tödliches Gift --> Gegnergruppe --> Treffer!
Geflügelter Pikenier B --> Vergiftet, Todesurteil
Geflügelter Hexer C --> Vergiftet
Geflügelter Sniper B --> Vergiftet, Todesurteil
Geflügelter Hexer D --> Vergiftet


Monster Gruppe:

Geflügelter Pikenier A
VERNICHTEND!

Geflügelter Hexer A
VERNICHTEND!

Geflügelter Sniper A
VERNICHTEND!

Geflügelter Hexer B
VERNICHTEND!

-50 HP(Gift)
Geflügelter Pikenier B
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???
|--> Status: Gift
Todesurteil (Count 5)


-36 HP(Gift)
Geflügelter Hexer C
Oversoul Stufe 2 (3 Runden)
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???
|--> Status: Gift

-40 HP(Gift)
Geflügelter Sniper B
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???
|--> Status: Blind (1 Runde)
Gift
Todesurteil (Count 5)


-30 HP(Gift)
Geflügelter Hexer D
|--> HP ???/???
|--> MP ???/???
|--> Status: Gift

Monsterzug:

Geflügelter Pikenier B --> Attacke --> Mio --> Treffer!

Geflügelter Hexer C --> Feuer --> Kaelea --> Treffer!

Geflügelter Sniper B --> Attacke --> Kaelea --> Verfehlt!

Geflügelter Hexer D --> Wasser --> Mio --> Treffer!

Spieler:

+1000 HP
-166 Magisch(Hitze)
Kaelea
|--> HP 1034/1200
|--> MP 60/60
|--> EP 1/3
|--> Angriffskraft: 34 -> 41
|--> Abwehrkraft: 24 -> 29
|--> Magie: 3 -> 4


Ririca
|--> HP 273/400
|--> MP 78/90
|--> EP 3/3
|--> Angriffskraft: 3 -> 4
|--> Abwehrkraft: 10 -> 12
|--> Magie: 3 -> 4


-96 Physisch
-127 Magisch(Nässe)
Mio
|--> HP 383/900
|--> MP 30/40
|--> EP 2/3
|--> Angriffskraft: 16 -> 19
|--> Abwehrkraft: 20 -> 24
|--> Magie: 3 -> 4


Kampffeld:

Kaelea kramt in ihrer Tasche, während das Wiegenlied von Ririca weiterhin durch das Kampfgetümmel schallt. Bald hat sie gefunden was sie suchte. Mit einem Zug leert sie das Hi-Potion und sogleich breitet sich eine angenehme Wärme aus ihrem Inneren aus. Ihre Blutungen stopen und die Wunden verheilen, als wären sie nie da gewesen. Mio bereitet nun eine ihrer Spezialitäten vor! Mit einem Waffenwechsel und 4 schnellen und gezielten Schüssen verlassen mächtige Kugeln den Lauf ihrer Waffe. Die Kugeln durchdringen ihre Ziele, scheinbar ohne Schaden anzurichten. Doch wieder breiten sich Siegel auf den Körpern der feindlichen Soldaten aus. Die beiden Hexer sehen aufeinmal sehr blass aus und husten Blut, während die beiden anderen geflügelten so da stehen als hätten sie den Tod selbst gesehen! Vor ihnen taucht eine finstere Gestalt auf, wie ein Schatten, welcher seine Klingenbesetzte Kralle durch ihre Körper jagd. Anschließend verschwindet die Gestalt wieder. Mit jeder Sekunde die verstreicht breitet sich ein weiteres Siegel über den Körper der Soldaten aus...das Todesurteil ist gesprochen. Die Hexer haben jedoch glück und entgehen diesem mächtigen Angriff. Von Todesangst geplagt verfehlt der Sniper seinen nächsten Schuss auf Kaelea. Die Magier und der Pikenier sind jedoch Treffsicher wie zuvor und hinterlassen wieder Verletzungen an ihren Zielen.
Zitieren
#17
Nun, wieder erfrischt, braucht Kaelea nicht lange überlegen, was sie nun tut. Ein weiteres Mal versucht sie, ihre Gegner zum Opfer ihres Liath Fáel zu machen.

Angriff --> Geflügelter Hexer C
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Expand chat