Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Pokélaber
#81
Nur damit die Interessierten auf dem aktuellen Stand sind: Mit Pokémon RPG wird's wohl doch nicht so schnell was, weil momentan andere Dinge Priorität haben. Außerdem ist Ginji ausgestiegen, womit die restliche Arbeitslast umverteilt werden muss.
Zitieren
#82
Wer hat momentan Zeit und Lust was für's Pokémon RPG zu machen?
Zitieren
#83
Lust? - Ja

Zeit? - Naja

Aber wenn du konkrete Anweisungen geben kannst, was du benötigst - ich werde versuchen zu helfen.
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#84
Einfach mal blind reingefragt: lebt hier noch was!?
Zitieren
#85
Also - ich schon. Aber sonst? Glaube nicht
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#86
Dann Pech für die anderen, gibt's halt nur ein Zweimann-RPG. X'D
Zitieren
#87
Ich bin jetzt mal die Liste durchgegangen, um herauszufinden, wer meines Erachtens nach noch (angeblich) dabei ist:
* Micky (SL/Spieler)
* JizaiGinji (SL/Spieler)
* Yanamari (eigentlich auch Schiedsrichter für die Kämpfe, aber momentan dauerabwesend)
* Mio (Interesse war zumindest mal da...)
* Vermilion (Spieler plus Support für den Pokémon-Level-Rechner)
* Yuzuki (falls sie Zeit und Lust aufbringt, wäre sie weiterhin willkommen)
* Pandaneko plus >>eine weitere Person, die bisher keinen Account hat<<
--> außerdem evtl. noch 2-3 Personen, wenn man paar Werbeblöcke fährt, denke ich mal


Dann noch die ganzen Leute, die (soweit ich weiß) abgesagt haben:
* Kite
* Maki
* Taishi
* Yajimira (wusste nicht mehr, ob er jemals mitmachen wollte, also einfach mal aufgeführt)
--> vom Rest weiß ich im Prinzip (oder glaube zu wissen), dass er kein Interesse an dem Pokémon RP hätte


Fazit:
Ob die ganze oben genannten tatsächlich am Start sind, weiß ich wie gesagt noch nicht sicher. Allerdings läge die Kapazität des RPGs ohnehin bei 10 Leute. Alles andere wäre mit 1 1/2 SLs (wenn Yana noch dabei ist) auch nicht zu stemmen.
Ein wenig Hilfe oder Ähnliches würde ich begrüßen, um wieder Motivation aufzubauen und den Rest fertig zu machen (da dürfen sich ausnahmslos alle angesprochen fühlen).

Erbitte Meinungen und Feedback der Interessenten, wenn überhaupt noch vorhanden.
Zitieren
#88
Derzeit bin ich hauptsächlich an Fallout und AC interessiert..."Vielleicht" noch Fire Emblem wenns gut gemacht ist. :>
Zitieren
#89
Wie schon mal gefragt: wo genau brauchste noch Hilfe?

Schick mir doch sonst eine PN und ich sehe mal was ich evtl. noch dazu beitragen kann.
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#90
Gut zu wissen, auf wen man schon mal zählen kann, falls was anfällt.
Derzeit bin ich allerdings noch am Sondieren, ob sich das überhaupt rentiert. Weil für drei oder vier Leute alleine lohnt sich der Aufwand nicht wirklich (das RPG ist wie gesagt auf 10 Leute ausgelegt). Außerdem haben mir andere schon vorher ihre Hilfe zugesagt. Die sollen jetzt auch erstmal malochen, bevor wir noch mehr Zeit als bisher ohnehin schon investieren, ansonsten gibt's kein Pokémon RPG. Solche RPGs kann man halt nicht alleine machen, wenn man es halbwegs vernünftig haben will.

@Maki
Du bist ja schon bei der Aussortiertliste! XD

Mit Fire Emblem brauchst du nicht so bald rechnen. So wie Ginji und ich uns das Fire Emblem RPG in seiner Traumausführung vorstellen, würde das ewig dauern es zu erstellen. Am Ende wäre es dann eh so anspruchsvoll, dass keiner außer uns beiden da mitmachen würde. Zumindest ist das unsere Einschätzung. ^^
Außerdem würde mich mal interessieren, was du bei dem RPG so erwarten würdest (z. B. Inhalt und Features)? Wir würden nämlich nicht einfach nur ein Fire Emblem hernehmen und darauf das RPG aufbauen, sondern unser ganz eigenes FE RPG machen. Ob das dann Hardcore FE-Fans ansprechen würde, da hab ich so meine Zweifel.
Zitieren
#91
Ich hab mir mal einen groben Überblick verschafft, was es noch zu tun gäbe.

- Orden (ist in Bearbeitung)
- Tokio Bilder (ist in Bearbeitung)
- Fraktionen (zur Hälfte fertig)
- Klassen (zur Hälfte fertig)
- Ränge (nur Skizze vorhanden)
- Lexikon (schon angefangen, aber viel Schreibarbeit, falls jemand also Interesse hätte...)
- Kampfsystem (wollte Ginji eigentlich machen)

Keine Ahnung, ob noch was fehlen würde. Kann sein, dass dann noch was dazu kommt.
Zitieren
#92
Will ich immernoch machen das Kampfsystem hahaha aber unsere bisherigen Ansätze waren ja katastrophal xD
Zitieren
#93
Was soll denn an dem Kampfsystem so speziell sein?

Theoretisch könnte man ja auch das aus den Spielen einfach 1:1 übernehmen?

Bedingt dann halt einfach, dass die Werte beider am Kampf beteiligten Pokémon für beide Spieler abrufbar sind.

Gut, wenn ichs mir recht überlege wäre etwas einfacheres evtl. doch wünschenswert - sonst spielt vor lauter Rechnerei am Ende niemand mehr mit (ausser mir natürlich xD)

Klärt mich doch mal Punkto Ränge und Klassen auf - hört sich so an, als könnte ich dort evtl. aushelfen.
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#94
1:1 übernehmen ist ja geplant, weil alles andere in utopischen Arbeitsaufwand ausartet. Aber dann brauchen wir halt Schiedsrichter, weil viele Attacken blöd gemacht sind. Ist leider nicht so einfach wie im Final Fantasy beispielsweise. Zwischen dem FF-Kampfsystem und Pokémon liegen Welten.
Alternativvorschläge gerne gesehen, von Yanamari kam in der Hinsicht damals nix.

Klassen sind schon fertig, muss quasi nur noch gepostet werden, mit Bilder zusammen halt.
Ränge sind dafür da, damit die Pokémon von einem bestimmten Level "wissen", ab wann sie einem gehorchen müssen und wann nicht. Da kannst du ehrlich gesagt nicht viel machen. XD

Hier, wenn's dich interessiert die Skizze dazu:
Zitat:Rang 1
10 Punkte pro Rang

Rang 2

Rang 3

Rang 4

Rang 5

Rang 6

Rang 7

Rang 8

Rang 9

Rang 10


So kann man Punkte sammeln...
Wildes Pokémon 1 Punkt
Pokémon fangen 3 Punkte
Zucht 4 Punkte
Trainerkampf 2 Punkte
Orden 10 Punkte

Turnier (max 8 Punkte)
Events (variabel)


Sold pro Monat (je nach Höhe des Rangs)

Gerne Ideen, falls man evtl. noch mehr mit dem Rang verknüpfen kann. Wenn's für alles ne Regel gibt, braucht man später im RPG weniger überlegen.
Zitieren
#95
Das mit den Schiedsrichtern erübrigt sich, wenn man diese doofen Attacken auch 1:1 umsetzen könnte.
Aber das erfordert dann wiederum eine riesen Datenbank mit allen Attacken...

Bilder für die Klassen kann ich evtl. besorgen, da bräuchte ich aber nochmals die komplette Liste und evtl. ein paar Angaben wie die aussehen sollten. (Symbole, Beispielscharaktere, etc.)
- LIBERA ET IMPERA - AUGUSTA PER ANGUSTA -
Zitieren
#96
Also das Kampfsystem 1 zu 1 zu übernehmen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Wir versuchen uns aber so gut wie möglich an das Original zu halten.
Leider wäre es fast unmöglich sowas in nem Rechner umzusetzen und die Leute alle Attacken rechnen zu lassen (Vorallem bei so vielen Extrawürsten) ist doch etwas utopisch. Jedoch kann man das mit einem gekürzten Attacken-pool eventuell hinbekommen. Zumal man auch nicht einfach das Entwicklungssystem und so übernehmen kann, da dieses auf 100 stunden spielzeit ausgelegt ist und nicht auf foren rpg. Glaub mir hab mich genug durch den Code gewühlt um zu behaupten, dass das eine zu große Arbeit werden wird xD
Zitieren
#97
@Vermilion
Daran haben wir natürlich schon mal gedacht. Viel Spaß eine Datenbank mit Tausenden von Attacken zu schreiben. Zumal viele davon eine Extrawurscht haben (wie Ginji bereits angemerkt hat) und daher mit dem Rechner gar nicht abzudecken sind. XD

Die Beschreibungen kommen von Yana, kann sein, dass da noch Fehler drin sind, aber im Grunde genommen sind das hier die Klassen. Da es noch nicht final ist, geb ich das hiermit auch ggf. zur Diskussion frei:
Zitat:- Psioniker (telepathische und telekinetische Fähigkeiten, überdurchschnittliche Sinne)

Menschen mit überdurchschnittlicher Intelligenz und einem Talent für das Übernatürliche, die ihre kognitiven Fähigkeiten über Jahre hinweg trainiert haben, entdeckten ungeahnte Kräfte in sich. Ihr Verstand ist auf einem anderen Level als das Anderer. Mittels Konzentration gelingt es ihnen, Gegenstände zu berühren, ohne sie zu bewegen. Die, die sich besonders lang und intensiv mit dem Geist auseinandergesetzt haben, schaffen es sogar, sich mit ihren Mitmenschen oder sogar Pokémon zu verständigen, ohne, dass sie sich gerade gegenüberstehen müssen. Psioniker-Veteranen führen ihre Gespräche gerne auf telepathischem Wege und das auf Distanzen, auf denen sich selbst das lauteste Organ nicht mehr mitteilen könnte.

- Athlet (kann gut schwimmen, laufen, klettern, überdurchschnittlich ausdauernd)
Athleten sind Alleskönner, was Sport angeht. Ob Laufen, Schwimmen oder Klettern, für diese Trainer gibt es kein physisches Hindernis, das nicht irgendwie überwunden werden kann. Egal wie hoch die die Wand oder wie lang die Strecke, der Athlet kommt nicht aus der Puste.

- Kampfsportler (beherrscht Kampfkünste, überdurchschnittlich stark, 50% mehr KP)
Während die Athleten ihre Ausdauer trainieren, heben diese Trainer lieber Gewichte, die mindestens so schwer sind, wie sie selbst. Wer sich mit einem Kampfsportler anlegt, wird im Normalfall den Kürzeren ziehen, denn sie sind unheimlich stark und wissen ihre Fäuste in allerlei Wegen einzusetzen. Ihre Hiebe und Kicke richten bleibende Schäden an, worauf auch immer sie treffen. Unter Umständen könnten sie sich sogar mit einem Pokémon anlegen und als Sieger aus dem Ring treten.

- Allestechniker (kann technische Dinge reparieren, bauen, manipulieren)
Einige Menschen haben es nicht so mit Körperkraft - dafür aber umso mehr Grips! Diese Trainer widmen sich der Technik und lernen, wie das alles so funktioniert mit den Maschinen. Sie können beinahe alles reparieren oder auch zu ihren Gunsten manipulieren. Einige talentierte und vorallem kluge Köpfe bauen was immer sie brauchen auch einfach selbst!

- Sanitäter (kann 1 Pokémon nach dem Kampf direkt um 75% heilen, sofern mind. 1 KP)
Selbstlose Trainer schlagen oft den Weg des Sanitäters ein. Mit ihrer langwierigen, medizinischen Ausbildung haben sie Wissen über den Körper von Mensch und Pokémon und wissen, wie man Verletzungen beinahe jeglicher Art heilt.
Nach einem Kampf können sie bei einem Pokémon erste Hilfe leisten, sofern es nicht k.o. ist. Damit stellen sie einen Großteil der maximalen KP ihres Patienten wieder her.

- Dealer (muss 25% weniger für Items bezahlen)
Meister des Feilschen und ein Handelstalent sondergleichen. Diese Trainer bezahlen niemals den vollen Preis für ihre erstandene Ware.
Mit Kontakten überall in der Geschäftswelt kriegen sie alles brauchen zum bestmöglichen Angebot.

- Gangster (kann gut schleichen, stehlen, Schlösser knacken, Kontakte zur Unterwelt)
Zwielichtige Gestalten, die die Gesetze Tokios nur alzu häufig ignorieren. Diese Menschen wissen, wie sie unentdeckt bleiben können, während sie die Taschen ihrer ahnungslosen Opfer erleichtern. Selbst ein Schloss kann diese Tunichtgute und ihre dunklen Machenschaften nicht stoppen. Mit Drähten zu allerlei Personen gelangen sie an Informationen, die sonst kaum einer hat, was ihnen in gegebenen Situationen den entscheidenen Vorteil geben kann.

- Ranger (kommt in der Wildnis schneller voran, kann ungewollte Kämpfe vermeiden)
Eine lange Ausbildung und Unterrichtung in der Geographie der Welt macht es dieser Trainerklasse möglich, sich überall und an jedem Ort äußerst gut zurechtzufinden. Bei ihrer mehrjährigen Schulung wurde diesen Trainern das Umgehen mit Pokémon sehr ausgiebig beigebracht. Sie wissen, was man tun muss, um einen Kampf mit einem wilden Pokémon zu vermeiden.

- Redekünstler (kann gut Leute überzeugen oder anlügen)
Wessen ausgeprägte Eigenschaft das Charisma ist, der wird vielleicht ein Redekünstler. Diese Menschen haben eine Ausstrahlung, die so ziemlich jeden anderen in ihren Bann zieht. Gepaart mit ihrer unglaublichen Wortgewandheit wissen sie, wie man seine Mitmenschen überzeugt - entweder von sich, oder seinen Plänen. Durch die Lüge eines Redekünstlers blickt so schnell keiner und mit ein bisschen Manipulation kann man Andere auch dazu bringen, Dinge zu tun, die jene eigentlich nicht vorhatten

- Gamer (hat 25% mehr Glück in der Spielhalle)
Ihr Leben dem Spiel gewidmet, haben diese Trainer scheinbar immer Fortuna an ihrer Seite. Offensichtlich immer mit dem richtigen Fuß aufgestanden, wissen sie genau, auf welche Karte sie setzen müssen - und die Belohnung bleibt in den meisten Fällen nicht aus.

Bei den Bildern hatte Yana auch schon vorgearbeitet, aber leider sind viele einfach nicht brauchbar, weil sie z. B. zu klein oder schlecht "freigestellt" sind. Da müsste man wahrscheinlich woanders als im Wiki recherchieren oder passende Originale in der gewünschten Größe finden und selber freistellen.
Hab mich damit aber bisher nicht weiter befasst muss ich zugeben - ist auch schon wieder Monate her, wo wir daran gearbeitet haben.

Zitat:Jedoch kann man das mit einem gekürzten Attacken-pool eventuell hinbekommen. Zumal man auch nicht einfach das Entwicklungssystem und so übernehmen kann, da dieses auf 100 stunden spielzeit ausgelegt ist und nicht auf foren rpg. Glaub mir hab mich genug durch den Code gewühlt um zu behaupten, dass das eine zu große Arbeit werden wird xD

Da du ja nicht in der Telegram-Gruppe bist, hast du das nicht mitbekommen, aber bzgl. zu dem Thema:
"EXP is schon geklärt, pro besiegten Gegner levelt Pokémon, einfachstes System - wer keine Pokémon besiegt, bleibt halt hängen, aber dafür gibt's dann immer noch Sonderbonbon"

Attacke-Pool kürzen halte ich allerdings für keine Option, da wir das auch schon eingehend durchgekaut hatten. Es läuft bisher wohl alles auf Schiedsrichter aus. Ansonsten müsste man ein komplett eigenes System bauen. Und für 1000 Pokémon viel Erfolg, wäre mir persönlich zu viel Aufwand für zu wenig Ertrag. Dann kann ich gleich komplett eigene Pokémon bauen mit allem drum und dran, damit es sich für mich persönlich wenigstens lohnt - sag ich ich will 100 mit neuem Kampfsystem und Ende, das wäre noch machbar. Hab ich wenigstens meine eigene Balance statt die verhunzte von original Game (meine Meinung x)). Aber ich denke mal wir wollen mit den altbekannten Glumandas, Schiggys, Bisasams und Pikachus spielen???

Dann noch ein paar Worte zum Kampfsystem, was sich heute herauskristallisiert hat in der Diskussion: ein Trainer darf nur 3 Pokémon pro Kampf einsetzen. Also bei 1 gegen 1 sind maximal 6 Pokémon im Spiel (drei auf jeder Seite). Ansonsten dauern die Einzel-Kämpfe (nicht Mulit-Kämpfe!) Monate, weil ein Pokémon-Kampf im Schnitt (wenn's gut läuft) 16 bis 20 Runden dauert kann man sagen. Und das ist einfach zu lang für ein Foren RPG!
Zitieren
#98
Gebe Micky da vollkommen recht, zumal wir das alles schon mindestens 20 mal durchgekaut haben. Attacken pool keine Option. Wenn natürlich keine andere Chance besteht werden wir wohl mit eigenem System, aber nur 100 Pokemon ins RPG starten. Halte ich aber auch für etwas Gewöhnungsbedürftig. Gut dass du es nochmal aufgeschrieben hast, damit wirs net vergessen. War wieder eine Affekt Diskusion wegen Pokemonanzahl hhaha und wieder guten Kompromiss gefunden.
Zitieren
#99
Ginji und ich haben gestern beschlossen, dass das Kampfsystem nicht 1:1 übernommen werden kann. Das endet in einer Sackgasse: zu viel Aufwand für zu wenig Ertrag und viel zu wenig Manpower. Ergo ein Mammutprojekt, was sich net wirklich lohnt für die Macher. Auch haben wir keinen Anspruch, ein großes RPG in die Welt zu setzen à la Naruto Legacy z. B.
Wir werden daher ab jetzt versuchen, ein eigenes Kampfsystem zu bauen, das sich bestenfalls am alten orientiert. Es steht jetzt schon fest, dass die Trainer eine größere Rolle bei dem Kampfsystem einnehmen werden. Aus RPG-Sicht ist es zwar völliger Nonsense so zu spielen, aber ich erwähne es trotzdem mal: Somit reicht es nicht, einfach nur das "stärkste" Pokémon zu haben.
Folgende Vorteile werden sich beispielsweise daraus ergeben: Entlastung der wenigen Schiedsrichter oder sogar gar keine nötig bei PVP-Kämpfe, eigene Variationen oder neue Entwicklungsreihen von Pokémon viel leichter umzusetzen (bzw. so erst wieder möglich), vielleicht sogar ganz eigene Pokémon mit weniger Aufwand (vorher nicht einmal umsetzbar, viel zu viel Arbeit!), allgemein ist es so leichter eigene Dinge einzubauen oder zu ergänzen (z. B. auch neue Typen), zudem sind keine riesigen Anpassungen nötig nur weil alle halbe Jahr eine neue Pokémon Edition erscheint welche die Welt nicht braucht

Wer Ideen zu einem alternativen Kampfsystem beitragen möchte, kann diese hier einfach spontan einwerfen.
Diskussionen zur Entscheidung werden hingegen ignoriert, da es beschlossene Sache ist (Begründung siehe oben).
Zitieren
Projekt ist momentan wieder auf Eis, momentan hat der Style vom Forum Priorität. Ob es wieder aufgenommen wird, sehen wir dann. Auf jeden Fall nur, wenn genügend Interesse besteht und mobilisiert werden kann.
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Expand chat